Sicherheit

Der Laserscanner  (8,5cm x 14,2cm) nutzt die Lasertechnologie (Lichtlaufzeitmessung) für den Einsatz auf Drehflügeltüren.

170 Messpunkte garantieren einen vollständigen Schutz beim Begehen der Tür.

Ein einziges Modul reicht aus, um die gesamte Türblattbreite und -höhe an Band- oder Bandgegenseite, sowie die Nebenschließkante abzusichern.

 

Bei diesem Objekt in der Innerschweiz fällt der Flatscan kaum auf.